Beach-Cup der Stadt Halle 2018

Der Beach-Cup der Stadt Halle startete erstmals im Jahr 2011 auf der Beach Republic. Das Trio Thomas Deparade, Volker Horn und Jonas Liebing fand sich zusammen, um eine neue Turnierserie ins Leben zu rufen, die sich den ursprünglichen Charakter des Beachvolleyballs in den Vordergrund stellt. Spiel und Spaß, weniger der ausgeprägte Wettkampfcharakter, prägen den City Beach Cup Halle. Aus diesem Grund wurde auch die Leistungsklasse der TeilnehmerInnen beschränkt (Damen: bis Landesoberliga, Herren bis Landesliga). Grundlegendes Element des City Beach Cup Halle ist das amerikanische Spielsystem, das in einem Poolsystem den jeweiligen Teams spielerisch die Leistungsklasse zuweist.
Insgesamt werden mehrere Turniere von Mai bis August gespielt. Das Highlight wird es wieder zum City Beach auf dem Marktplatz geben.
Beach-Cup der Stadt Halle (Saale): Damen und Herren am 05. August 2018 von 10:00-20:00 Uhr
Beach-Cup der Stadt Halle (Saale): Mixed am 12. August 2018 von 10:00-20:00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert