VVSA City Beach Halle 2019

Vom 08. bis 18. August 2019 wird der Marktplatz in Halle (Saale) einmal mehr zum Sandkasten umfunktioniert. Bereits zum elften Mal wird im Herzen der Händelstadt das VVSA City Beach stattfinden. Geschäftsführerin Corina Wagner, die im Vorfeld abermals die Planung durchführte und zum zehntägigen Event selbst vor Ort sein wird, äußerte sich wie folgt: „Die Planung zum VVSA City Beach Halle 2019 läuft nun bereits seit vielen Monaten. Dabei gilt es nicht nur Gelder zu akquirieren, sondern auch Partner zu finden, die diesen Event unterstützen.“ Schirmherr ist einmal mehr der Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale) Dr. Bernd Wiegand. Ermöglicht wird die Durchführung des rund 37.000 Euro teuren Events durch die Unterstützung vieler Partner und Sponsoren mit der Saalesparkasse, Lotto Sachsen-Anhalt und der Firma Papenburg an der Spitze.
Wie schon im letzten Jahr läuft das Event insgesamt zehn Tage lang. Bestandteile der Veranstaltung sind neben dem Sparkassen-Masters (Landesmeisterschaften Mixed, Damen und Herren) der „Firmencup“ als Freizeitturnier, der SPARKASSEN Beachcup als Turnier für Teams der Sparkassen des Landes, Hortaktionstage und Kinderschatzsuche sowie die Finalturniere des City Beach Cups Halle, einer lokalen Turnierserie und die Finalspiele des Stadtfachausschusses. Auch wird der dm-Jugend-Beach-Aktionstag stattfinden. Neben Beachvolleyball wird auch Beachtennis im Programm sein. Des Weiteren nutzt der Tennisverband Sachsen-Anhalt die Chance, seine Sportart im Rahmen des VVSA City Beach Halle vorzustellen und mit dem Beginn der 3. Liga im Fußball werden auch die HFC-Nachwuchs-Kicker im Sand begrüßt.
Es werden spannende, interessante und warme Wettkampftage im Zentrum der Händelstadt erwartet. Der genaue Ablaufplan findet sich im Programmheft, dass mit freundlicher Unterstützung von Sieben Medien Magdeburg produziert wurde, auf dem Veranstaltungsgelände sowie im Internet unter: http://citybeach-halle.de/

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben